Frau Zimmer macht Theater

Frau Zimmer öffnet 2017 ihre Türen für ein besonderes Theaterprojekt!
In der Inszenierung „Die Schneyderleyns – eine Homestory auf äußerst engem Raum“ des Theaters Agentur für Weltverbesserungspläne werden die Räume von Frau Zimmer zur Bühne und das Publikum findet sich mitten im Geschehen wieder: Unter dem Motto support your local dealer! präsentieren die tragikomischen Helden Anita und Salvatore Schneyderleyn ihr Traditionsunternehmen beim late-night-shopping und verstricken sich dabei mehr und mehr in ihrer fatalen und gleichzeitig tapferen Mutter-Sohn-Beziehung.

Regie: Ulrike Willberg
Schauspiel: Kathrin Reinhardt / Matthias Buss
Musik: Jan Fritsch

Premiere:
Februar: Sa 25. / 20:00

Vorstellungen:
Februar: So 26. / 14:00
März: Sa 11. / 20:00 + So 12. / 14:00 + 18.00 + Fr 17. / 20.00
Sa 18. / 20:00 + So 19. / 14:00 + Sa 25. / 20:00 + So 26. / 14:00
April:  Do 27 / 20.00 + Fr 28 / 20.00 + Sa 29. / 20:00 + So 30. / 14:00 + 18.00

Mai : Sa 6. / 20.00 + So 7. / 14.00 und So 14. / 14.00

Infos unter: www.ulrikewillberg.de
Kartenverkauf: bei Frau Zimmer (15,- Euro / 10,- Euro ermäßigt) und im Künstlerhaus